• K. Werner

"Baum der Wünsche" - Etwas für die Schulbibliothek?

Eine Box voll Bücher zur Auswahl. Kommt "Baum der Wünsche" in die engere Auswahl für die Schulbibliothek, oder doch eher nicht? Wie empfehelenswert dieses Buch ist erfährst du im heutigen Blogbeitrag.

Lumpenbäume sind eine Tradition keltischen Ursprungs. Die Kelten haben den Bäumen generell große Kraft zugesprochen. Unter anderem eben auch die Macht Wünsche zu erfüllen. Eine wirkliche Rolle spielen diese Traditionen bei uns in Mitteleuropa eher nicht mehr. Gelebt wird die Wunschbäume gibt es heute primär nur noch in Irland, Schottland und Wales sowie in manchen nordamerikanischen Kommunen. An einem bestimmten Tag im Jahr schreibt man seine Wünsche auf einen Lumpen und hängt diesen an den Baum in der Hoffnung, dass der Wunsch dadurch in Erfüllung gehen wird.


Das ist vielleicht auch der Grund, weshalb die Geschichte, die in "Baum der Wünsche" erzählt wird, nicht ganz so stark wirkt wie vielleicht andernorts. Die Geschichte über eine Immigrantenfamilie, zwei Jugendliche und Ausländerfeindlichkeit, ist aber auch bei uns aktueller denn je. Sie findet tagtäglich statt. Mitten unter uns.


Erzählt wird die Geschichte aus der Perspektive von "Rot" - dem Wunschbaum. In sehr kinderfreundlicher Schreibweise mit angenehm großen Buchstaben erfährt man viel über Bäume und all die Lebewesen, die in, um und auf dem Baum wohnen.


Bis die eigentliche Geschichte beginnt vergehen ein paar Seiten. Gut Ding braucht eben Weile. Auf jeden Fall erzählt die Geschichte in kindgerechter Art und Weise wie es ist neu zu sein, welche Vorurteile wir oft gegenüber anderen haben und wie grundlos diese eigentlich sind.


Die Geschichte ist für Kinder von 10-12 geeignet.Jedoch eher etwas für jüngere, noch nicht so abgeklärte Leser. Das Buch würde sich auch als moderne Klassenlektüre eignen, vorausgesetzt im Vordergrund steht die inhaltliche Auseinandersetzung und nicht so sehr die Beschäftigung mit einer literarischen Hochleistung. Das ist das Buch nämlich nicht. Es gibt aber Stoff und Grund zur Beschäftigung mit aktuellen Themen, die viele Kinder berühren.



#baumderwünsche #jugendliteratur #kinderbuch #integration #ausgrenzung #naturbuch

32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen