• K. Werner

Vom Film, zum Lied, zu einem Buch & zurück

"Je vole", "Ich fliege" ist ein Chanson von Michel Sardou aus dem Jahr 1978. Also weit vor meiner Zeit. Was dieses wunderschöne Lied mit dem nächsten Buchtipp zu tun hat, das ich euch vorstellen möchte, erfahrt ihr im folgenden Blogbeitrag.

2015 erschien der Film "Verstehen Sie die Béliers?" im Original "La famille Béliers". Darin wird die Geschichte einer Familie erzählt, in der bis auf die Tochter alle gehörlos sind. Berührend erzählt er über das Erwachsenwerden. Über die Herausforderungen. Die Familie ist auf Paulas Hilfe angewiesen, die jedoch ihren eigenen Weg gehen und nach Paris an einer Gesangsschule lernen möchte. Die Aufnahmekriterien sind streng. Beim Vorsingen sind sie den Chanson "Je vole", der vom Erwachsenwerden handelt. Der Film ist lustig, nachdenklich, einfühlsam und berührend und absolut sehenswert.


2019 entdecke ich durch Zufall das Buch "Worte, die man mir nicht sagt" von Véronique Poulain. Sie erzählt ihre wahre Geschichte, auf die auch der Film in manchen Szenen zurückgreift und vond er er etwas inspiriert wurde. Die Sprache ist fesseln. Einfach. Und ja auch das ist eine Geschichte des Erwachsenwerdens. Des Entwachsens.


Natürlich geht es auch um die Besonderheiten als Hörende und Sprechende in einer gehörlosen Familie zu leben. Aber es ist generell eine schonungslose Erzählung darüber, wie ungerecht wir manchmal gegen die uns liebsten Menschen sind. Wie wir einenander unglücklich und glücklich machen. Vor allem, wenn wir erwachsen werden.


Meine Lieblingsstelle ist gleich am Beginn des Buches, wo es heißt:


"Ich tapse in die Küche, wo ich das Gleichgewicht verliere. Meine Mutter dreht sich rasch um und fängt mich gerade noch rechtzeitig auf.

Dabei hat sie gar nichts gehört.

Sie spürt immer, wenn mir etwas passiert."


Für mich ist das der Ausdruck der innigsten Verbundenheit zwischen zwei Menschen. Auch wenn man sich die Menschen um sich ab und zu anders wünscht. Sie sind doch gut so wie sie sind. Das wunderschöne an dieser Verbundenheit zwischen Mutter und Kind: Sie hält das aus. Sie hält es aus, wenn man sich die Eltern anders wünscht. Weil es die Liebe möglich macht, dass es die Eltern aushalten, wenn das passiert.


Danke Mama & ich liebe dich mein Kind!


#taub #gehörlos #erwachsenwerden #aufwachsen #fliegen


Hier findest du diese tolle Geschichte, eine absolute Leseempfehlung!


P.S.: Das Absurde ist...das Buch wird auch als Hörbuch angeboten!

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen