• K. Werner

"Schwarz und Silber" von Paolo Giordano

Paolo Giordano erzählt in seinem Roman "Schwarz und Silber" was plötzlich mit uns passiert, wenn ein uns vertrauter Mensch fehlt. Er erzählt auch davon wie sehr uns fremde Menschen ans Herz wachsen können, manchmal viel mehr als die eigene Familie.

"Babette" ist die Haushälterin von Nora und ihrem Mann. Sie stößt auf das Paar als sie ihren Sohn Emanuele erwarten. Die Schwangerschaft von Nora verläuft nicht planmäßig und sie muss das Bett hüten. Langsam wird "Babette" zu einem fixen Bestandteil der kleinen Familie in Turin. Von der Köchin und Haushälterin wird sie zum Kindermädchen.


Dass Babette aber mehr ist als einfach nur eine Hausangestellte, erleben die Protagonisten des Buches erst als die Haushälterin eine Krebsdoagnose erhält und das eingespielte Werk zerfällt. Über diesen Zerfall der Person und der Beziehungen in diesem kleinen Universum erzählt der Mann von Nora, beginnend mit dem Tag an dem sie erfahren, dass "Babette" ihren Kampf gegen den Krebs verloren hat.


Für mich war es das erste Buch von Paolo Giordano. Mein Lesegefühl war zweigeteilt. Zum einen begeisterte mich die einfühlsame Sprache, mit der er die Gedanken und Gefühle der Hinterbliebenen darstellt. Zum anderen hat mich das Buch auch bedrückt. Normalerweise bin ich gegen Sentimentalitäten etwas allergisch, aber gerade jetzt war das Buch härterer Tobak für mich als gedacht. Meine Mutter hatte im Oktober letzten Jahres eine Krebsdiagnose bekommen und kämpft tapfer gegen diese Krankheit. Am betrüblichsten fand ich den Satz "Diese Krebsgeschichten sind alle gleich". Sie nimmt den Menschen jede Individualität und reduziert sie auf den Verlauf ihrer Krankheit.


Trotz dieser ambivalenten Gefühle beim Lesen empfehle ich "Schwarz und Siber" von Paolo Giordano allen, die eine einfühlsame Geschichte über die sunichtbaren Verbindungen schätzen, die im laufe unseres Lebens zwischen den Menschen entstehen.


#paologiordano #schwarzundsilber #beziehungen #alltagsgeschichte #roman #einfühlsam #krebs

32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen